Was ist Zuckerkulör (E 150 A-D)?

Durch den Farbstoff Zuckerkulör erhalten Süßgetränke wie z.B. Cola ihre dunkle Färbung. Der Farbstoff ist auch unter dem Namen E 150 A-D bekannt.

Was?

E 150 A-D (Zuckerkulör): Der braune Farbstoff in Cola

Unter Zuckerkulör ist eine schwarzbraune Masse mit bitterem Geschmack zu verstehen. Diese riecht nach verbranntem Zucker und wird vor allem dafür genutzt, Cola einzufärben. Als bräunlicher Farbstoff, werden auch Brotwaren, Schnaps, Wurst und Süßigkeiten, mit Zuckerkulör dunkel gefärbt. Die Substanz ist auch unter dem Namen "E 150 A-D" bekannt. Auf chemischen Weg, wird der Stoff mit Natronlauge, Beschleunigern, Ammoniak oder Ammoniumsalzen hergestellt.

Nebenwirkungen von E 150 A-D

Zuckerkulör enthält verschiedene toxische Inhaltsstoffe. Einer dieser bedenklichen Stoffe, ist unter dem Namen 4-Methylimidazol bekannt. Man geht davon aus, dass diese Substanz Krebs erregend wirken kann.

Hinweis

Bitte Beachten!!!

Es ist zu beachten, dass erst der übermäßige verzehr von E 150 A-D bedenklich sein könnte. Im Allgemeinen, gilt die Masse als unbedenklich. Ab und zu ein Glas Cola zu trinken, sollte die Gesundheit also nicht gefährden. Natürlich besteht Cola auch aus anderen Inhaltsstoffen, die jedoch in diesem Artikel nicht weiter beleuchtet werden. Ansonsten ist davon auszugehen, dass eine ausgewogene Ernährung einen gesunden Lebensstiel bestens unterstützen kann.

Alternative

Natürliche Färbung

Es gibt auch zahlreiche Farbstoffe, die die Natur hervorgebracht hat. Beta-Carotin ist einer dieser natürlichen Substanzen, mit färbenden Eigenschaften. Diesem Stoff werden ebenfalls gesundheitsfördernde Eigenschaften nachgesagt. Beta-Carotin ist leider kein brauner Farbstoff. Somit wäre dieser Nährstoff denkbar ungeeignet, um Cola zu färben.

Quellenverzeichnis

Focus Online (28.07.2012) - Farbstoff-Anteil in Coca-Cola variiert je nach Land

Greenpeace Magazin - Vorsicht Chemie!

Spiegel Online (09.03.2012) - Krebsgesetz zwingt Cola-Konzerne zum Handeln

Energy Drink Magazin (02.11.2011) - Zuckerkulör – E150 (b,c,d)