Komm zur nächsten Versammlung!

Wann?

  • 26. Juni 2021
  • ab 11 Uhr
  • bis abends
  • Zum Veranstalter

    Wo?

  • Reichstagsgebäude
  • Platz der Republik 1
  • 11011 Berlin
  • Zur Vorschau

    Wofür?

  • Freiheit & Frieden
  • Selbstbestimmung
  • Völkerfreundschaft
  • Zum Programm

    Grundlage?

  • Potsdamer Abkommen
  • Artikel 139 + 146 GG
  • Aktuelle Regelwerke
  • Basis erfahren

    Bitte Beachten: Das Kompass Archiv ist nicht der Veranstalter der Versammlung. Klicke auf folgenden Link, um mehr über den Veranstalter zu erfahren:
    Zum Veranstalter

    Livestream ansehen: Du kannst dir die Versammlung als Echtzeitübertragung ansehen. Jedoch ist für einen Wandel deine Anwesenheit vor Ort entscheidend:
    Zum Livestream

    Wofür?

    Klärung, Wandel, Heilung, Freiheit & Frieden

    Das Reformprogramm für Heimat- & Weltfrieden
    Programm für ein Leben in Frieden und Völkerfreundschaft

    Komm vorbei und unterstütze ein revolutionäres Reformprogramm, mit dem die bestehende Gesellschaftsordnung grundlegend verändert werden kann. Dieses Reformprogramm ist auf den Schutz und Erhalt der natürlichen Familie, die Genesung der Gesellschaft, ein Leben in Selbstbestimmung, Frieden und Völkerfreundschaft ausgerichtet. Es folgen nun wenige ausgewählte Punkte aus dem Heimat- und Friedensprogramm.

    Heimat- und Friedensprogramm
    für eine lebenswerte Zukunft

    Basis schaffen für:
  • Bedingungsloses Basiseinkommen
  • Schutz, Erhalt & Heilung der natürlichen Familie
  • Wiederherstellung der Drei-Generationen-Lebensweise
  • Zusammenführung der Familie durch Arbeit direkt am Wohnort und damit Freizeitgewinn
  • Reform aller Lehrmaterialien
  • Einschulung individuell ab 7 Jahre mit Schulzeit für maximal 8 Jahre
  • Sicherung einer lebenswerten Zukunft in Frieden
  • Erhalt der Völkervielfalt
  • Bewahrung der Schöpfung
  • Einführung eines glaubwürdigen Naturschutzes
  • Leben in Selbstbestimmung
  • Realer Schritt in Richtung Weltfrieden
  • Rückkehr des Menschen zu einer natürlichen Lebensweise in Liebe zur göttlichen Schöpfung
  • Striktes Wett- und Glückspielverbot
  • Basissteuer von geschätzten 10 Prozent zum Wohle der Allgemeinheit
  • Raus aus dem privat-kommerziellen Geschäftsdenken
  • Ende der Wegwerfmentalität und hin zu echter Nachhaltigkeit
  • Entschleunigung der Gesellschaft durch Abschaffung der industriellen Zeitumstellung zu Gunsten der ursprünglichen Uhrzeit
  • Komplett arbeitsfreie Wochenenden von Freitag bis einschließlich Sonntag
  • Strafbewehrtes Verbot der Genderismus- und Transhumanismus-Ideologie
  • Wiederherstellung der natürlichen Geschlechter Mann und Weib
  • Verbot von Medien die verdummen oder den Geist schwächen
  • Überarbeitung der Justiz nach dem göttlichen Prinzip der Gerechtigkeit, des Ausgleichs und der Vergebung
  • Kostenfreie unabhängige Rechtsprechung und Rechtsberatung für alle Bürger
  • Schutz des Bargeldes
  • Verbot des Zinses und Zinseszinses
  • Steuergeldverwendung ausschließlich zum Wohl der deutschen Völker und des Friedens
  • Vereinfachung der Steuererklärung
  • Beendigung der Zensur und Überwachung
  • Verbot der Konzern- und Kartellwirtschaft
  • Kostenfreie Energie- und Wasserversorgung
  • Einführung alternativer gesundheitsunbedenklicher Kommunikationstechnologien
  • Beendigung des hemmungslosen Wachstumswahns der Maßlosigkeit und Gier
  • Förderung Regionalhandel und Gebrauchtwarenhandel
  • Kostenfreies Gesundheitswesen
  • Verbot aller nachhaltig schädlichen Substanzen
  • Auf wahrheitsgemäße Berichterstattung vereidigte staatliche Heimatmedien und Presseorgane
  • Und noch viel mehr Vorschläge im Reformprogramm
  • Grundlage?

    Die Basis für die Umsetzung

    Auf welcher Basis wird die Umsetzung angestrebt
    Potsdamer Abkommen + Artikel 139 GG + Artikel 146 GG

    Die Umsetzung von dem Heimat- und Friedensprogramm wird mithilfe des Grundgesetzes (Artikel 139 + 146) und des Potsdamer Abkommens (III. Deutschland) angestrebt. Dabei wird eine Veränderung in mehreren Schritten vorgeschlagen, damit eine Basis für positive Veränderungen ermöglicht werden kann.

    1. Potsdamer Abkommen
    III. Deutschland

    Wie es der Tagesspiegel über die "Potsdamer neusten Nachrichten" berichtete, scheinen die Alliierten weiterhin an der Gültigkeit des Potsdamer Abkommens festzuhalten.

    Tagesspiegel
    am 01.09.2015

    [...] Noch 1996 hätten Russen, Amerikaner und Briten einhellig den damaligen deutschen Außenminister Klaus Kinkel gerüffelt, als dieser die Gültigkeit des Potsdamer Abkommens in Abrede stellte. „Also noch über die Vereinigung von BRD und DDR hinaus nehmen die Alliierten wahr, was in Deutschland passiert und halten an der Gültigkeit des Potsdamer Abkommens fest“, so Koch. [...]

    [Stand: 13.03.2021 um 09:13 Uhr]

    Scheinbar enthält das Potsdamer Abkommen verschiedene Bestimmungen, mit denen die Basis geschaffen werden könnte, positive Veränderungen in Deutschland herbeizuführen.

    Potsdamer Abkommen
    III. Deutschland

    [...] Wenn die eigenen Anstrengungen des deutschen Volkes unablässig auf die Erreichung dieses Zieles gerichtet sein werden, wird es ihm möglich sein, zu gegebener Zeit seinen Platz unter den freien und friedlichen Völkern der Welt einzunehmen. [...]

    Ausführlichere Informationen zur möglichen Gültigkeit vom Potsdamer Abkommen können eingesehen werden, wenn auf die folgende Schaltfläche geklickt wird.

    Zur ausführlichen Beschreibung

    2. Artikel 139 GG
    Fortgelten der Vorschriften über Entnazifizierung

    Im Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland ist der Artikel 139 enthalten, der den Titel "Fortgelten der Vorschriften über Entnazifizierung" trägt. Dieser Artikel scheint anzudeuten, dass die Entnazifizierung immer noch zu erfüllen ist.

    Fortgelten der Vorschriften über Entnazifizierung

    Die zur "Befreiung des deutschen Volkes vom Nationalsozialismus und Militarismus" erlassenen Rechtsvorschriften werden von den Bestimmungen dieses Grundgesetzes nicht berührt.

    In einem Artikel der Frankfurter Rundschau vom 11.05.2005, wird die Entnazifizierung als ein gescheitertes Experiment bezeichnet. Könnte eine gescheiterte Entnazifizierung Auswirkungen auf die heutige Zeit haben?

    Frankfurter Rundschau
    am 11.05.2005

    Entnazifizierung: Das gescheiterte Experiment

    [...] Die Besatzungsmächte versuchen, das öffentliche Leben von NS-Einflüssen zu säubern. Aber noch schwieriger als die juristische Aufarbeitung gestaltet sich die politische Aufgabe der Entnazifizierung. 8,5 Millionen Deutsche waren schließlich Mitglied der NSDAP gewesen. [...]

    [...] Ihr Ziel, alle früheren NSDAP-Mitglieder auszuschalten, haben die Besatzer nicht erreicht. Der Historiker Vollnhals nennt die Entnazifizierung folglich ein "gescheitertes Experiment" [...]

    [Stand: 13.03.2021 um 09:22 Uhr]

    Möglicherweise könnte der Artikel 139 das Potenzial in sich tragen, die Grundlage für positive Veränderung zu schaffen. Ausführlichere Informationen zu dieser Annahme können eingesehen werden, wenn auf die folgende Schaltfläche gedrückt wird.

    Zur ausführlichen Beschreibung

    3. Artikel 146 GG
    Geltungsdauer des Grundgesetzes

    Der Artikel 146 GG trägt den Titel "Geltungsdauer des Grundgesetzes". Dieser Artikel könnte den Eindruck erwecken, dass das Grundgesetz ein Ablaufdatum hat. Möglicherweise könnte der Artikel 146 auch nur die Möglichkeit offen halten, zu einer gewünschten Zeit das Grundgesetz abzulösen – sobald der Wille dazu besteht.

    Geltungsdauer des Grundgesetzes

    Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.

    Jedoch berichtete der Politiker und BRD-Gründervater Dr. Carlo Schmid, dass das Grundgesetz eine Bestimmung enthalten sollte, durch die es automatisch außer Kraft tritt, sobald ein bestimmtes Ereignis eintritt. Ob es sich bei seiner Aussage um eine Meinung oder einen Fakt handelt, dazu liegt dem Kompass Archiv derzeit keine Quelle vor. Jedoch könnte es empfehlenswert sein, die Grundlage für die Klärung dieser Frage zu schaffen.

    Dr. Carlo Schmid
    Politiker & ein Gründervater der BRD

    […] Das Grundgesetz für das Staatsfragment muss gerade aus diesem seinen inneren Wesen heraus seine zeitliche Begrenzung in sich tragen. Die künftige Vollverfassung Deutschlands darf nicht durch Abänderung des Grundgesetzes dieses Staatsfragments entstehen müssen, sondern muss originär entstehen können.

    Aber das setzt voraus, dass das Grundgesetz eine Bestimmung enthält, wonach es automatisch außer Kraft tritt, wenn ein bestimmtes Ereignis eintreten wird.

    Nun, ich glaube, über diesen Zeitpunkt kann kein Zweifel bestehen: an dem Tage, an dem eine vom deutschen Volke in freier Selbstbestimmung beschlossene Verfassung in Kraft tritt. [...]

    Wenn der Wunsch nach ausführlicheren Informationen zum Artikel 146 besteht, so kann auf folgende Schaltfläche geklickt werden.

    Zur ausführlichen Beschreibung

    Die Grundlage für die Umsetzung von dem Heimat- und Friedensprogramm kann einen komplexen Eindruck erwecken. Daher ist es zu empfehlen, die Quellen zu der Grundlage in kleinen Schritten zu sichten, zu prüfen und zu verarbeiten. Durch die Sichtung und Auswertung der Quellen, kann das Verständnis für die Welt vertieft werden, an die geglaubt wird. Eine ausführliche Beschreibung der Grundlage kann eingesehen werden, wenn auf folgende Schaltfläche geklickt wird.

    Beschreibung zur Grundlage
    Quellen zur lösenden Grundlage sichten & prüfen

    Veranstalter

    staatenlos.info

    Opposition zur Umsetzung von Artikel 139 + 146 GG
    Programm zur Aufklärung und Umsetzung von staatenlos.info

    staatenlos.info setzt sich für die Einführung einer lebensbejahenden Ordnung, den Erhalt der Völkervielfalt, einen glaubwürdigen Naturschutz, die Genesung der Gesellschaft und eine lebenswerte Zukunft in Selbstbestimmung ein.

    Kleines FAQ zu staatenlos.info
    Eindruck vom Kompass-Archiv

    Ist staatenlos.info gegen Ausländer? = NEIN!
    Bei staatenlos.info sind Ausländer willkommen und sogar ausdrücklich erwünscht. Es wird der Weltfrieden angestrebt, dass geht nur mit Allen!

    Ist staatenlos.info ein Nazi-Verein? = NEIN!
    staatenlos.info ist keine Nazi-Organisation sondern positioniert sich ausdrücklich gegen Adolf Hitler und sein NS-Regime. Außerdem setzt sich staatenlos.info für die Entnazifizierung ein und ist somit als eine antifaschistische Organisation einzustufen.

    Ist staatenlos.info gegen Juden? = NEIN!
    staatenlos.info kritisiert den Holocaust scharf und setzt sich auch für die Entnazifizierung ein.

    Ist staatenlos.info Anti-Deutsch? = NEIN!
    staatenlos.info ist für den Erhalt und die Vielfalt aller Völker. Daher muss auch die Deutsche Kultur wiederentdeckt werden. Die Deutsche Kultur ist nämlich NICHT Adolf Hitler oder das NS-Regime!

    Ist staatenlos.info gegen Andersdenkende? = NEIN!
    Auf den Veranstaltungen von staatenlos.info ist jeder willkommen, der bereit ist zuzuhören. Auch Kritiker sind willkommen. Jeder wird angehört oder kann seine Meinung äußern, solange er die Umgangsformen achtet.

    Ist staatenlos.info für Naturschutz? = Ja!
    staatenlos.info kritisiert die Zerstörung der Natur und ist an einem glaubwürdigen Naturschutz stark interessiert.

    Ist staatenlos.info gegen Ideologien? = Ja!
    staatenlos.info erklärte immer wieder, das Menschen nicht mit einer Ideologie auf die Welt gekommen sind. Ideologien trennen die Menschen voneinander.

    Ist staatenlos.info gegen Krieg? = Ja!
    staatenlos.info ist für die Beendigung der Kriegshandlungen, damit Menschen nicht mehr flüchten müssen und entwurzelt werden.

    Ist staatenlos.info für Weltfrieden? = Ja!
    staatenlos.info möchte mit der Umsetzung von Artikel 139 + 146 GG einen realistischen Schritt in Richtung Weltfrieden setzen.

    Ist staatenlos.info für eine lebenswerte Zukunft? = Ja!
    staatenlos.info setzt sich für eine lebensbejahende Ordnung ein. Damit ist eine familienfreundliche Ordnung gemeint, die auf den Menschen, das friedliche Miteinander aller Völker und ein Leben in freier Selbstbestimmung ausgerichtet ist.

    Ist staatenlos.info für Gott? = Ja!
    staatenlos.info bekannte sich in der Vergangenheit immer wieder zu Gott.

    Nach der Einschätzung vom Kompass-Archiv, handelt es sich bei staatenlos.info um eine antifaschistische außerparlamentarische Opposition, die eine lebensbejahende Ordnung in Selbstbestimmung und Frieden mit allen Völkern anstrebt. Gleichzeitig scheint staatenlos.info eine Opposition zu sein, die aufgrund der komplexen Thematik leicht missverstanden werden kann.

    Anmerkung zu dem "staatenlos" in "staatenlos.info"

    staatenlos.info setzt sich für die Umsetzung des Potsdamer Abkommens und einen Vollstaat ein, der von den Menschen für die Menschen ist. Mit der Bezeichnung "staatenlos" wird nicht das angestrebte Ziel beschrieben; sondern der Verdacht, dass aktuell eine Staatenlosigkeit herrschen könnte.

    Der komplette Name der außerparlamentarischen Opposition ist "staatenlos.info" und nicht "staatenlos".

    Vorschau

    Eindrücke zu den Versammlungen

    Vorschau auf die Veranstaltungen
    Videomaterial zu den öffentlichen Kundgebungen

    In mehreren Bundesländern veranstaltet staatenlos.info regelmäßige Kundgebungen an öffentlichen Plätzen, die jeder Mensch besuchen kann, um sich vor Ort zu informieren. Veranstaltungen von staatenlos.info finden auch in regelmäßigen Abständen in Berlin, direkt vor dem Reichstagsgebäude (in dem der Bundestag sitzt), statt. Die nächste Veranstaltung kann auf der Webseite von staatenlos.info eingesehen werden. Zur Webseite von staatenlos.info

    Diese Videoaufnahme zeigt eine komplette Versammlung von staatenlos.info. Weitere Aufzeichnungen können unter folgendem Link eingesehen werden. Livestreams ansehen

    In folgender Playlist sind ausgewählte Videoaufzeichnungen von den staatenlos.info-Versammlungen enthalten. Diese Abspielliste wird regelmäßig aktualisiert. Playlist öffnen

    In diesem Video wird erklärt, wie die Umsetzung des Artikels 139 durchzuführen ist und wie sich jeder Mensch daran beteiligen kann. Playlist zur Lösung ansehen

    Dieses Video zeigt Menschen, die vor dem Reichstagsgebäude über den Zustand von Deutschland aufklären und auf Missstände in Afrika aufmerksam machen. Friedensprogramm als Playlist

    In diesem Video wird verkündet, an welchen Orten in Deutschland die Veranstaltungen zur Aufklärung stattfinden. Playlist zu den Veranstaltungen

    Wie dieses Video zeigt, wird auch in Bautzen über die Entnazifizierung auf offener Straße aufgeklärt. Playlist zur Lösung ansehen

    Livestream

    Übertragung in Echtzeit

    Echtzeitübertragung der nächsten Versammlung
    Sei online dabei, falls du verhindert bist! Wenn möglich, sei lieber vor Ort anwesend!

    Bitte komme immer wieder zu den Versammlungen, bis sich genug Menschen für einen friedlichen Wandel gesammelt haben. Die nächste Versammlung kann möglicherweise auch als Echtzeitübertragung (Livestream) angesehen werden – doch bitte sei vor Ort dabei, da nur deine physische Anwesenheit etwas bewirken kann. Deine echte Teilnahme ist wertvoller als pures Gold – denn nur wer vor Ort war, der kann auch wirklich dabei gewesen sein. Die Echtzeitübertragung richtet sich an verhinderte Menschen und wird eventuell über folgenden Kanal übertragen:

    Zur Echtzeitübertragung
    Eventuell wird die nächste Versammlung hier übertragen

    Aufzeichnung der Livestreams ansehen

    Hilf mit!

    Deine Mithilfe ist entscheidend!

    Hilf mit das Thema zu verbreiten!
    Bitte teile diese Seite oder verteile die Broschüre vom Kompass-Archiv weiter

    Der Physiker Albert Einstein meinte: „Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu lassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert.“ Wenn du helfen möchtest dieses Thema zu verbreiten, so teile bitte die Webseite vom Kompass-Archiv mit deinen Liebsten und Nächsten.

    Diese Seite Teilen
    Diese Seite an deine Liebsten und Nächsten per E-Mail senden

    Du kannst auch die Broschüre vom Kompass-Archiv kostenlos bestellen oder zum selber drucken herunterladen. Diese Broschüre kannst du an deine Liebsten und Nächsten weiterverteilen. Klicke dazu auf den aufgeführten Link. Deine Hilfe ist wertvoller als Gold!

    Broschüre bestellen
    Broschüre zum Weiterverteilen bestellen oder selber drucken