Was ist Sunsetgelb (E 110)?

E 110 ist ein gelblicher Azofarbstoff, der auch als Sunsetgelb bezeichnet wird. Mit diesem Farbstoff wird zum Beispiel die Färbung von Gebäck modifiziert.

Was?

E 110 (Sunsetgelb) - Der Gelbmacher in Keksen und Kuchen

Sunsetgelb ist ein gelblich orangener Azofarbstoff, der dafür eingesetzt wird, Lebensmittel künstlich nachzufärben. Auf Verpackungen kann der Stoff auch als E 110 oder "Gelborange S" ausgeschildert werden. Sehr häufig wird diese Substanz Marmeladen, Konfitüren, Süßwaren, Puddingen, Kuchen, Keksen, oder Desserts beigemischt.

Nebenwirkungen

Risiken und Nebenwirkungen

Empfindlichen Personen ist der Verzehr dieses Farbstoffes nicht zu empfehlen. So kann E 110 allergische Reaktionen hervorrufen. Zu diesen gehören ein beeinträchtigtes Sehvermögen, Hautausschlag und Atemwegsbeschwerden. Personen die auch auf Benzoesäure (E 210) oder Aspirin empfindlich reagieren, sollten diesen Azofarbstoff meiden.

Der Farbstoff verursachte in Laborversuchen Nierentumore bei Tieren, wenn E 110 zu hoch dosiert wurde. Ebenfalls müssen Lebensmittel die Sunsetgelb enthalten, mit einem Warnhinweis versehen werden. Auf diesem muss vermerkt sein, dass dieser Farbstoff die Aufmerksamkeit von Kindern beeinträchtigen kann.

E 110: Verdacht auf Nebenwirkungen

Löste in Tierversuchen Nierentumore aus

Kann die Aufmerksamkeit von Kindern trüben

Kann zu einem temporär verschwommenen Sehvermögen führen

Kann allergische Reaktionen auslösen

Kann Hautausschlag auslösen

Kann Atemwegsbeschwerden verursachen

Quellenverzeichnis

Spiegel Online (09.08.2014) - Wie die Lebensmittel-Industrie Zusatzstoffe tarnt

Energy Drink Magazin (10. 04.2014) - Gelborange S – (E110)

Gesundheitsberatung - Azofarbstoffe in Lebensmitteln

Verbraucherzentrale (PDF) - Kleine Hilfe beid er Spurensuche

Konsumentenschutz (PDF: 19.06.2010) - Azofarbstoffe: Süssigkeiten mit Nebengeschmack