Was ist Brillantsäuregrün BS (E 142)?

Brillantsäuregrün BS ist ein Azofarbstoff der auch als E 142 bezeichnet wird. Dieser ist zum Beispiel in Erbsen enthalten, damit diese frischer wirken.

Was?

E 142 (Brillantsäuregrün BS) – Damit werden Erbsen noch grüner!

"Brillantsäuregrün BS" ist ein Azofarbstoff, der auf Zutatenlisten auch als E 142 ausgeschildert werden kann. In Deutschland wird dieser grüne Farbstoff selten eingesetzt. Kommt diese Substanz jedoch zum Einsatz, so färbt sie Lebensmittel in ein sattes Grün. Zum Beispiel können konservierte Dosen-Erbsen E 142 enthalten. Wird Erbsen Brillantsäuregrün BS hinzugeführt, erscheinen sie wesentlich grüner und frischer. Doch auch in Pfefferminzsoße und Pfefferminzgelee kann dieser Azofarbstoff enthalten sein.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen und Risiken

Die Wirkung des Farbstoffes wird für den Menschen als unbedenklich eingestuft. Tierversuche wiesen jedoch eine erbgutschädigende Wirkung auf. Eine Schädigung des Erbgutes, kann zu gefährlichen Krankheiten wie Krebs führen. Dieser Azofarbstoff kann auch Aluminium an sich binden, ohne dass es auf Zutatenlisten vermerkt ist. Das sogenannte Metallöstrogen, könnte in hohen Dosierungen die Fähigkeit der Fortpflanzung beeinträchtigen.

Laborversuche mit Tieren gehen von einer krebserregenden Wirkung aus!
Kann Aluminium enthalten. Hohe Mengen könnten die Fortpflanzungsfähigkeit beeinträchtigen!

Quellenverzeichnis

Altmeyers Enzyklopädie (18.12.2018) - Nahrungsmittelallergie

MSN (01.01.2015) - ADHD-Ernährungsplan

Food Detektiv - Nebenwirkungen von Brillantsäuregrün BS